· Ayurveda,Sri Lanka

Ayurveda ist die über 5000 Jahre alte, schriftlich festgehaltene Heilkunde Indiens, die sich hauptsächlich mit der Aufrechterhaltung der Harmonie von Körper, Geist und Seele beschäftigt. Das Wort Ayurveda ist eine Kombination der Wörter "āyus", das bedeutet "Leben" oder "Lebensprinzip" und "veda", dieses Wort bezeichnet ein Kenntnissystem. Zusammengefasst kann "Ayurveda" als "Wissen des Lebens" übersetzt werden. Ayurveda bedeutet: “das Wissen vom gesunden Leben“. Ayurveda versucht den Menschen in einem ganzheitlichen Sinn zu heilen.

Ayurveda ist an sich keine Heilmethode. Es ist wohl eine Lebensform, eine Art und Weise um das Leben zu begreifen. Es beschreibt eine Lebensweise für Gesundheit und Heilung. Der Schwerpunkt und das Ziel ayurvedischer Behandlung ist, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Leben in Harmonie mit der Natur und mit dir selber bedeutet oft auch, dass du deinen Körper energetisch und physisch reinigen musst und dass du deine Ernährung an deine Individualität anpasst. Eine Änderung des Lebensstils ist ebenfalls notwendig: mehr Ruhe und Ordnung in deinen alltäglichen Handlungen und ebenfalls in deinen Gefühlen und Gedanken. Auf diese Weise entsteht ein Raum für die Entwicklung kreativer Prozesse und für spirituelles Wachstum. Lernen, zu leben wie der Mensch selber wirklich ist und lernen, aufgrund der ursprünglichen Weisheit zu leben. Das ist der grundsätzliche Auftrag des Ayurveda. In deinem Leben erreichst du ein grosses Ziel selten ohne Anstrengung. So ist das auch beim Ayurveda. Du solltest bereit sein. Ayurveda ist eine Lebensphilosophie, die zur Läuterung der Seele und Entgiftung des Körpers Anwendung findet. Ayurveda ist eine ganzheitliche Lebensweisheit oder Lebenswissenschaft es umfasst Ayurveda-Massage und –Reinigungstechniken, Ernährungslehre, Yoga und Pflanzenkunde.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly